Über das Wasser
...die Quelle allen Lebens!

WAS WIR ÜBER WASSER DENKEN

Für uns ist Wasser der Ursprung allen Lebens. Es ist klar, rein, unverfälscht und bis zum Quellaustritt völlig ohne Einfluß von Menschenhand. Ohne Wasser kann kein Individuum existieren. In einer Welt voller künstlicher Elemente und Materialien stellt Wasser einen natürlichen Orientierungswert dar, der nicht durch besondere Produktion hergestellt werden muß. Bedingt durch lange Wanderjahre in tiefen Gesteinsschichten weist jedes Wasser eine andere Zusammensetzung mit Mineralien auf, die es einzigartig und zu Mineralwasser machen.

NATÜRLICHE ENTEISUNG

Der Gehalt an freier Kohlensäure und der Eisengehalt sind beim Qellenaustritt überdurchschnittlich hoch. Da Eisen allerdings beim Kontakt mit der Luft oxidiert und braun ausflockt, verringern wir aus rein ästhetischen Gründen den Eisengehalt des Mineralwassers. Eine besonders schonende Möglichkeit, Eisen zu entfernen, ist die Zuführung von Sauerstoff (Belüften und die nachfolgende Filtration), die auf dem Etikett mit dem Begriff "enteisent" gekennzeichnet ist. Die weit verbreitete Ozonisierung hat keine Chance.

QUALITÄTSGARANTIE

Unser Mineralwasser wird permanent Kontrollen durch die Behörden unterzogen. Darüberhinaus finden täglich innerbetriebliche Überpüfungen durch unser eigenes Labor statt sowie wöchentlich in einem externen Institut.

Mineralwasseranalysen älteren Datums bedeuten nicht, daß das Erzeugnis nicht mehr untersucht wurde, sondern daß sich die Zusammensetzung der Mineralisation nicht verändert hat.



Natürliche Enteisenung -
der Unterschied